fbpx

Flugreisen mit SunExpress noch flexibler

Flugreisen mit SunExpress noch flexibler

SunExpress stellt neue Corona-Care-Garantie im Fall von Covid-Erkrankung vor

Planungssicherheit in schwer planbaren Zeiten: SunExpress, ein Joint Venture von Turkish Airlines und Lufthansa, bietet mit angepassten Tarifen auch weiter maximale Flexibilität für Passagiere an, die ihre Reise im Falle von unerwarteten Ereignissen während der Corona-Pandemie verschieben möchten. Zusätzlich zum neu konzipierten SunFlex-Service bietet die Airline nun auch ein Paket mit „Corona-Care-Garantie“ an.

Die im November 2020 eingeführte SunFlex-Option bietet Fluggästen die Möglichkeit, ihre Reservierung ohne zusätzliche Gebühr bis zu einem bestimmten Zeitraum vor dem Abflug umzubuchen – abhängig vom gewählten Tarif bei der Buchung. Passagiere, die den SunClassic-Tarif bevorzugen, können ihr Ticket einmalig bis zu 30 Tage vor Abflug kostenlos umbuchen. Beim optimierten SunPremium-Tarif können die Tickets bis zu sieben Tage vor Abflug ohne zusätzliche Gebühr umgebucht werden. Zusätzlich hält die Airline für Gäste derzeit ein besonderes Angebot bereit: Noch bis Ende März 2021 lassen sich SunClassic-Reservierungen bis zu 15 Tage vor Abflug kostenlos umbuchen.

Werbung

Ein weiteres flexibles Angebot: Die Corona-Care-Garantie

Ab sofort bietet die Airline Fluggästen das Corona-Care-Garantiepaket an. In dessen Rahmen können Passagiere von kostenlosen Umbuchungs- und Stornierungsoptionen profitieren, falls sich sie oder Verwandte ersten Grades mit dem Covid-19-Virus infizieren.

Das Paket wird zu Preisen ab 3 Euro auf internationalen Strecken sowie 7 Türkischen Lira auf Inlandsflügen in der Türkei angeboten. Voraussetzung für die kostenlose Stornierung oder Umbuchung einer bestehenden Reservierung ist, dass SunExpress-Passagiere bis maximal zehn Tage nach Abflug ein Dokument als Nachweis vorlegen.

Passagieren mit einer bestehenden Buchung bietet die deutsch-türkische Fluggesellschaft SunExpress als Bestandteil des Corona-Care-Garantie-Paketes zudem Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten für den Fall an, dass eine Reisewarnung für Reisen zwischen Deutschland und der Türkei ausgesprochen wird.

Über SunExpress:

SunExpress wurde 1989 als Joint Venture zwischen Lufthansa und Turkish Airlines gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Charter- und Ferienflügen in die Türkei. Der Urlaubsspezialist bedient mit seiner modernen Boeing 737-Flotte derzeit ein Streckennetz von rund 51 internationalen Destinationen. Die Fluggesellschaft verbindet seit mehr als 30 Jahren türkische Gastfreundschaft mit deutscher Präzision und heißt jährlich rund 10 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge willkommen. SunExpress ist ein starker Partner des Türkeitourismus und wurde bereits mehrfach für den Service und den Komfort an Bord seiner Flüge ausgezeichnet. Der Carrier punktet mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer breiten Palette an Innovationen und digitalen Services.

Pressekontakt
Jonas Jung / Roberto La Pietra
Wilde & Partner Communications
Franziskanerstraße 14, 81669 München
Tel. +49 (0)89 17 91 90 – 55
sunexpress@wilde.de


Bildquelle: SunExpress


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!