fbpx

Am BER soll ein Terminal geschlossen werden

Am BER soll ein Terminal geschlossen werden

Am neuen Hauptstadtflughafen BER soll wenige Monate nach der Eröffnung ein Terminal geschlossen werden.

Der Grund ist, dass wegen der Corona-Krise viel weniger Passagiere den Flughafen nutzen als gedacht, wie ein Unternehmenssprecher am Montag sagte. Die Geschäftsführung plane deshalb, Terminal 5 ab März zunächst für ein Jahr vom Netz zu nehmen. Darüber berichteten am Montag die «Berliner Morgenpost» und die «B.Z.».

WEITERLESEN

Hauptstadtflughafen BER im Betrieb

Hauptstadtflughafen BER im Betrieb

Reibungsloser Start mit 3.000 Fluggästen

Am Sonntag, den 1. November 2020, hat am Terminal 1 des Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) der Regelbetrieb mit den ersten kommerziellen Abflügen begonnen. Das Terminal war am Vortag mit der Landung der ersten beiden Flugzeuge von easyJet und Lufthansa in Betrieb genommen worden.

WEITERLESEN

Flughafen BER mit der Bahn erreichbar

Flughafen BER mit der Bahn erreichbar

Bahnhof „Flughafen BER – Terminal 1-2“ eröffnet

Mit der Inbetriebnahme des Bahnhofs „Flughafen BER – Terminal 1-2“ ist der BER nun an das Schienennetz angebunden. Die gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ermöglicht eine unkomplizierte, schnelle und umweltschonende An- und Abreise.

WEITERLESEN

Regierungsterminal am neuen Hauptstadtflughafen in Betrieb

Regierungsterminal am neuen Hauptstadtflughafen in Betrieb

Der neue Hauptstadtflughafen

Mit der Ankunft von Agrarministerin Julia Klöckner aus Luxemburg ist am Mittwoch das Regierungsterminal am neuen Hauptstadtflughafen BER in Betrieb genommen worden. Ab sofort werden dort alle Flüge des Bundespräsidenten, der Kanzlerin und ihrer Minister mit der Flugbereitschaft der Bundeswehr abgefertigt und außerdem auch die Gäste der Bundesregierung aus dem Ausland empfangen. 

WEITERLESEN

BER-Chef rechnet zum Eröffnungstag mit rund 5000 Fluggästen

Der neue Hauptstadtflughafen BER

Der neue Hauptstadtflughafen BER

Der Chef des neuen Hauptstadtflughafens BER, Engelbert Lütke Daldrup, rechnet für den ersten Betriebstag am 31. Oktober am Hauptterminal T1 mit rund 5000 Fluggästen. Wenn eine Woche später der Flughafen Tegel schließt, würden am T1 dann rund 16 000 Passagiere abgefertigt, sagte Lütke Daldrup am Montag. Weitere 8000 Fluggäste würden dann über den Flughafen Schönefeld reisen, der als Terminal 5 des BER dient.

WEITERLESEN

9.900 Komparsen haben den BER getestet

9.900 Komparsen haben den BER getestet

Flughafen bereit für die Inbetriebnahme

Der Flughafen Berlin Brandenburg hat alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Inbetriebnahme erlangt. Alle Genehmigungen wurden erteilt, alle Prozesse wurden umfangreich erprobt und die Prozesspartner sind bestmöglich auf die Eröffnung vorbereitet.

WEITERLESEN

BER-Probebetrieb steht vor dem Abschluss

BER-Probebetrieb steht vor dem Abschluss

Der neue Flughafen BER soll in Kürze endlich eröffnen.

Gut zwei Wochen vor der geplanten Eröffnung endet an diesem Donnerstag der Probebetrieb am neuen Hauptstadtflughafen BER. Seit Juni haben 9000 freiwillige Test-Passagiere alle Abläufe im neuen Terminal geprobt – von der Ankunft über den Check-In bis zum Gate. Statt in ein Flugzeug ging es dort jedoch allenfalls in einen Bus. Geflogen werden soll am BER nach jahrelangen Verzögerungen ab 31. Oktober.

WEITERLESEN

Vorbereitungen zur BER-Inbetriebnahme verlaufen erfolgreich

Vorbereitungen zur BER-Inbetriebnahme verlaufen erfolgreich

Finanzfragen der nächsten Jahre im beim BER Fokus

In seiner letzten Sitzung vor der Inbetriebnahme hat sich der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft mit den abschließenden Vorbereitungen für die Eröffnung des BER am 31. Oktober 2020 beschäftigt. Darüber hinaus ließ sich der Aufsichtsrat über die wirtschaftlichen Herausforderungen in den kommenden Jahren berichten und beschloss den Wirtschaftsplan für 2021.

WEITERLESEN

Flugbereitschaft nutzt ab 21. Oktober Berliner Flughafen BER

Flugbereitschaft nutzt ab 21. Oktober Berliner Flughafen BER

Der Eröffnungstermin für den Flughafen BER ist von der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) auf den 31. Oktober 2020 festgelegt worden.

Die Flugbereitschaft der Luftwaffe nutzt vom 21. Oktober an den neuen Berliner Flughafen BER. Eine «Generalprobe» dafür sei erfolgreich verlaufen, teilte die Luftwaffe am Dienstag mit. «Ab dann werden Präsidenten und Staatsgäste in Schönefeld empfangen», hieß es weiter. Auch der politisch-parlamentarische Flugbetrieb der Flugbereitschaft für Regierungsmitglieder und den Staatspräsidenten werde dann von und nach Berlin-Schönefeld erfolgen.

WEITERLESEN

BER-Terminal 2 ist betriebsbereit

BER-Terminal 2 ist betriebsbereit

Weiterer Fortschritt am BER

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und die ZECH Bau SE haben heute die bauliche Fertigstellung des Terminal 2 am BER bekannt gegeben. Das Terminal 2 dient als Terminal für Abflug und Ankunft und hat eine Kapazität von 6 Millionen Passagieren jährlich. Es ist mit den Wartebereichen des Pier Nord, und damit auch mit dem Terminal 1, über zwei Brücken verbunden.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!