fbpx

Aida sagt Mittelmeer-Kreuzfahrten ab

Aida sagt Mittelmeer-Kreuzfahrten ab

Der Kreuzfahrtanbieter Aida Cruises hat seine für Mitte Mai bis Anfang Juni geplanten Mittelmeerreisen wegen der Corona-Pandemie abgesagt. 

Stattdessen werde die «Aidaperla» zu drei Fahrten rund um die Kanaren ab Las Palmas auf Gran Canaria aufbrechen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Rostock mit. Bereits seit Mitte März sei die «Aidaperla» als einziges Schiff der Flotte dort mit einer stark reduzierten Passagierzahl unterwegs. Die Kanarischen Inseln seien seit vielen Monaten eine der wenigen Urlaubsziele Europas mit konstant niedrigen Inzidenzwerten, hieß es.

WEITERLESEN

Kreuzfahrtanbieter Aida versucht Saisonstart auf Kanaren

Kreuzfahrtanbieter Aida versucht Saisonstart auf Kanaren

Die Corona-Pandemie hat weltweit Kreuzfahrtschiffe lahmgelegt. Nun soll es langsam wieder losgehen – auch beim Rostocker Unternehmen Aida Cruises.

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises unternimmt am Sonnabend (20. März) einen erneuten Versuch zur Wiederaufnahme seiner Reisen. Für die «Aidaperla» heiße es um 22.00 Uhr in Las Palmas auf Gran Canaria «Leinen los», sagte Aida-Sprecher Hansjörg Kunze am Donnerstag.

WEITERLESEN

Sieben Tipps für einen Urlaub auf Lanzarote

Sieben Tipps für einen Urlaub auf Lanzarote

Erloschene Vulkane, Weinparzellen unter Asche, kleine Strände und ein Abstieg in die Unterwelt: Die Kanaren-Insel Lanzarote begeistert auf unterschiedlichste Weise.

Lanzarote ist das Aschenputtel der Kanaren, ein vulkanisches Freilichtmuseum. Wegen der Corona-Krise sieht die Insel derzeit kaum Touristen, doch ihre Sehenswürdigkeiten bleiben und warten auf neue Besucher. Sieben Höhepunkte:

WEITERLESEN

Tui bietet Corona-Schnelltest für die Kanaren

Tui bietet Corona-Schnelltest für die Kanaren

Ab dem kommenden Wochenende verlangen die Kanarischen Inseln von Einreisenden einen negativen Corona-Test. Tui startet daher ein besonderes Angebot für seine Kunden.

Ab diesem Samstag (14. November) müssen deutsche Urlauber auch im Nicht-Risikogebiet Kanarische Inseln einen negativen Corona-Test nachweisen – Tui bietet vorab Schnell-Analysen an.

WEITERLESEN

DER Touristik: PCR-Test für Kanaren-Kunden

DER Touristik: PCR-Test für Kanaren-Kunden

Bequem und schnell von zuhause aus: Kanaren-Gäste von Dertour, ITS, Jahn Reisen und Travelix können PCR-Test online bestellen

Neuer Service für DER Touristik-Gäste: Ab dem 14. November 2020 ändern sich die Einreisebestimmungen auf den Kanaren, und die Vorlage eines negativen, maximal 72 Stunden alten COVID-19-Tests wird für alle Besucher ab 6 Jahren Vorschrift sein.

WEITERLESEN

alltours bietet Urlaub auf den Kanaren an – Trotz Lockdown

alltours bietet Urlaub auf den Kanaren an - Trotz Lockdown

Während in Deutschland Beherbergungsverbote gelten und Restaurants geschlossen sind, bieten die Kanaren entspannten Hotelurlaub mit Sonne, Strand und Meer. 

Wer dem Lockdown hierzulande entfliehen will, kann jetzt mit alltours Urlaub auf Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Palma und La Gomera machen. Die Reisewarnung für die Kanaren ist seit 24. Oktober aufgehoben; der Inzidenz-Wert liegt bei 32,6 und damit erheblich niedriger als in Deutschland. So lässt sich das frühlingshafte Wetter auf den Kanarischen Inseln sicher genießen. 

WEITERLESEN

Welche Kanaren-Insel ist die richtige für mich?

Welche Kanaren-Insel ist die richtige für mich?

Fuerteventura? Gran Canaria? Oder doch lieber El Hierro? Die Kanaren gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen im Winter. 

Als Inseln des ewigen Frühlings werden die Kanaren bezeichnet. Vieles haben sie gemeinsam, zum Beispiel das milde Klima. Doch in etlichen Punkten gibt es Unterschiede. Welche der sieben Inseln passt am besten zu welchem Urlaubstyp? 

WEITERLESEN

Kanaren-Urlaub wieder möglich!

Kanaren-Urlaub wieder möglich!

Reisewarnung für alle Inseln soll aufgehoben werden – Kanaren sicherer als Deutschland

Gute Nachrichten für alle Sonnenhungrigen: Die Bundesregierung hat angekündigt, die Reisewarnung für die Kanarischen Inseln ab 24. Oktober aufzuheben*. Der Inzidenz-Wert liegt unter 35 und damit deutlich niedriger als in den meisten Gebieten Deutschlands. Die alltours Gäste können ihren Urlaub auf Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Palma und La Gomera wieder mit einem sicheren Gefühl genießen und dem heimischen Schmuddelwetter in die Sonne entfliehen. 

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!