fbpx

The Westin Hamburg: Familien-Refugium hoch über der HafenCity

The Westin Hamburg: Familien-Refugium hoch über der HafenCity

Von A wie „Ankommen“ bis Z wie „Zu-Bett-gehen“ – Im The Westin Hamburg wird der Familientrip in die Hansestadt zum unvergesslichen Erlebnis.

Mit den zahlreichen neuen Angeboten für Kinder und der familienfreundlichen Atmosphäre bringt das Hotel in der Elbphilharmonie den Städtetrip auf ein neues Level – es ist das ideale Urlaubszuhause für die ganze Familie, ein magischer Ort über dem pulsierenden Hamburger Hafen. 

Die Szenerie wirkt wie ein buntes Wimmelbild: Unten pulsiert das Hafenleben, Touristen entdecken die HafenCity. Die Stimmen der Barkassenkapitäne schallen von der Elbe hinauf auf die Straßen, hin und wieder legt eine Fähre an und lässt ihre Passagiere von Bord. Am gegenüberliegenden Ufer wird rund um die Uhr Fracht gelöscht und manchmal tönt ein weithin hörbares Schiffshorn. Kleine Boote und große Kreuzfahrtschiffe gleiten direkt am Hotel vorbei. Steht man hinter den bodentiefen Fenstern des Westin Hamburg in der Elbphilharmonie scheint man über allem zu schweben und kann das bunte Treiben aus erster Reihe beobachten. Über 21 Etagen erstreckt sich das Hotel im Hamburger Wahrzeichen der Elbphilharmonie und lässt Kinder- (und Erwachsenen-) Augen begeistert erstrahlen.

Die Gäste erreichen das Hotel über einen eigenen Eingang oder – spektakulärer – über Westeuropas längste Rolltreppe. Mit der „Tube“ gelangen sie in einen Tunnel aus Licht und Farben auf das ehemalige Dach des alten Kaispeichers, in dem früher Kakao, Kaffee und Tee gelagert wurden. Auf 37 Metern Höhe bietet dort die Plaza einen Rundumblick über Hamburg und das Tor zur Welt. Von hier erreichen die Hotelgäste die komplett verglaste Lobby auf der 8. Etage für den Check-in, bei dem auch die Kinder aktiv integriert werden. Jedes Kind erhält bei Anreise erst einmal einen Button mit dem eigenen Namen und eine Westin Wasserflasche – zum kostenfreien Nachfüllen mit (Mineral-) Wasser an der Bar oder im Restaurant jederzeit während des Aufenthaltes.

Werbung

Alle 244 Zimmer und Suiten des Hotels in der Elbphilharmonie sind so gestaltet, dass sie den Familien ein Höchstmaß an Entspannung bieten. Gerade fertig gestellt wurden drei Familiensuiten, in denen aus dem separaten Wohnzimmer ein weiterer Schlafbereich für die Kinder gemacht werden kann. Das Sofa von Rolf Benz kann zu einer bequemen Schlafcouch umfunktioniert werden. Designer Tassilo Bost hat sich auch hier von den wichtigsten Elementen des Hafens inspirieren lassen: Wasser und Wellen, Luft und Wind, Erde und Sand. Entstanden ist ein eleganter Ruhepol aus unaufdringlicher Eleganz mitten im pulsierenden Hafenleben.

Auf dem Zimmer erwartet die jungen Gäste das Reisetagebuch Westin Family mit vielen leeren Seiten, um alle erlebten Abenteuer festzuhalten. Damit der Spaß hier nicht zu kurz kommt, kann auf Anfrage ein Indianer-Tipi aufgebaut werden, das auch als Schlafzelt umfunktioniert werden kann. Mit dem Kegelspiel heißt es dann für die ganze Familie „Alle neune mit Aussicht“ wenn Richtung Fensterfront gekegelt wird. Weitere Artikel, die für die Jüngsten zur Verfügung gestellt werden können, sind: Babybett, Babydecke, Babyfon, Flaschenwärmer, Steckdosenschutz, Toiletten-Sitz, Bademantel, Wickelunterlage und Windeleimer. Eine Übersicht der familiengeeigneten Aktivitäten für Weltentdecker, Sportskanonen, Tierfreunde und Zeitreisende erwartet die Gäste ebenfalls auf dem Zimmer.

Codewort „Anker“ heißt es dann, wenn die Kinder auf geheime Mission im Westin Hamburg unterwegs sind. Bei einer Rallye mit sechs Stationen, bei der die Mitarbeiter Aufgaben stellen, lernen sie das Hotel kennen und sich dort gleichzeitig zurechtzufinden. Es geht vom Concierge im Erdgeschoss über das Spa in der 6. Etage und das Restaurant Fang & Feld in der 7. Etage hinauf auf die Lobby-Ebene mit Coffeebar und BLICK Bar. Sind die Rätsel gelöst, wartet ein Geschenk an der Rezeption.

Kulinarisch setzt das Westin Hamburg mit der eigens konzipierten Eat Well Kinderkarte im Restaurant Fang & Feld auf nahrhafte und leckere Gerichte für junge Gäste, damit selbst die kritischsten Gaumen zufrieden sind. Die kleinsten Reisenden mögen beim Essen experimentierfreudig sein oder nicht – es wird Wert darauf gelegt, Familien eine gesunde Ernährung anzubieten und auch denjenigen frische Alternativen näherzubringen, die sonst vielleicht lieber Fast-Food essen. Gemüsesticks mit Kräuterquark, gebratenes Kabeljaufilet mit Knusperpanade, Kartoffelpüree und glacierten Erbsen, oder ein frischer Obst-Smoothie stehen unter anderem auf dem Eat Well Menu für Kids, welches Kinderherzen und -bäuche glücklich macht. Beim Frühstück haben Familien die Möglichkeit, im Private-Dining-Room Platz zu nehmen, während die Kinder sich an einem eigenen Mini-Frühstücksbuffet selbst bedienen können.

Im Heavenly Spa, dem größten Hotel-Spa Hamburgs, gibt es in den Schulferien exklusive Familienzeiten im 20 Meter langen Pool: von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr steht Wasserspielzeug für Groß und Klein zur Verfügung.

Das 1.300 Quadratmeter große Spa ist mit zwei Saunen, zwei Dampfbädern, Westin Workout Fitnessraum mit Personal Trainern und Yoga-Angeboten, sechs Anwendungsräumen sowie einer vielseitigen Auswahl an eigens konzipierten Signature-Treatments für Eltern eine luxuriöse Wohlfühl-Oase für eine Pause vom Alltag.

Ebenfalls in den Ferienzeiten werden Events wie Pizzabacken mit Küchenchef Sebastian oder Märchenstunden mit Concierge Olli angeboten, die den Aufenthalt endgültig zum rundum gelungenen Familienurlaub machen. 

„Bekanntlich bräuchte es ja ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen.  Was wir jedoch mit Gewissheit sagen können, ist dass The Westin Hamburg ein ganzes Hotel Team vor Ort hat, Familien mit Kindern einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen“, sagt Madeleine Marx, General Manager, The Westin Hamburg. „Als Mutter eines Sohnes weiß ich selbst sehr gut, wie entspannt es für Eltern sein kann, wenn ein Hotel ein solch abwechslungsreiches Programm, wie wir es haben, für Kinder anbietet.“

Über das The Westin Hamburg

Im umtriebigen Szenario des Hamburger Hafens ist The Westin Hamburg ein Ruhepol inmitten der Geschäftigkeit, geprägt von der außergewöhnlichen Architektur der Elbphilharmonie und dem einzigartigen Blick auf den Hafen und das Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt. Alle 244 Zimmer und Suiten des Hotels in der Elbphilharmonie bieten dem Gast ein Höchstmaß an Entspannung. Moderne Konferenzräume, das 1.300 qm große Spa, das Restaurant Fang & Feld im historischen Kaispeicher und die BLICK Bar mit der wohl schönsten Aussicht auf die Stadt – die Ausstattung des Westin ist so luxuriös wie zurückhaltend, immer mit Respekt vor der lebendigen Umgebung. Denn gemeinsam mit einem hochklassigen Gastgebertum trägt ein harmonisches Ambiente getreu der Westin Markenphilosophie „For a Better You“ erheblich zum ganzheitlichen Wohlbefinden der Gäste bei. 

Pressekontakt Marriott International
Michaela Belling, Senior Manager, Communications – Germany, Austria & Switzerland
c/o Sheraton München Arabellapark Hotel / Büro 404 | Arabellastr. 5 | D- 81925 München
Tel. +49 (0)89 93001-6427; Email: michaela.belling@marriott.com


Bildquelle: The Westin Hamburg 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 2 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!