fbpx

Camperbee-Portal bietet Mietobjekte auf Campingplätzen

Camperbee-Portal bietet Mietobjekte auf Campingplätzen

Zwei Unternehmer aus dem Emsland haben ein Sharing-Portal für Camping gegründet nach dem Vorbild von «Airbnb»

Camperbee heißt die Seite, auf der Campingplatzbetreiber und Mobilheim- oder Wohnwagenbesitzer ihre Mietobjekte anbieten können. 

Mit Hilfe der Vermietungen können die Wohnwagenbesitzer mit Dauercampingplätzen ihre Wagen auch in der Zeit vermieten, in der sie nicht auf dem Platz sind, sagt Initiator Stefan Adam. Somit könnten die Campingplätze eine bessere Auslastung bekommen. Die Buchenden können diese Art des Urlaubs ausprobieren, ohne selber in teure Wohnmobile oder Mobilheime zu investieren.

Werbung

Die Campingbranche verzeichnete viele Jahre lang stete Zuwachsraten. In der Corona-Krise gingen die Übernachtungszahlen zuletzt aber etwas zurück. Für dieses Jahr erwartet der Verband etwa 33,5 Millionen Übernachtungen auf den rund 3000 Campingplätzen in Deutschland.


Quelle: dpa
Bildquelle: Sina Schuldt/dpa


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!