fbpx

Costa Kreuzfahrten vereinfacht das Provisionsmodell

Costa Kreuzfahrten vereinfacht das Provisionsmodell

Costa Kreuzfahrten führt ein neues, vereinfachtes Provisionsmodel ein. Ohne Umsatzvorgaben garantiert Costa jedem Partner-Reisebüro ab der ersten Buchung 10% Provision.  

Costa Kreuzfahrten führt ab dem 1. November 2020 eine neue Provisionsregelung ein. Alle Agenturen erhalten mindestens 10 % Provision und können je nach Umsatzhöhe bis zu 14 % im neuen Geschäftsjahr erzielen. Die Einstufung erfolgt auf Basis der Umsätze 2019.  

Das neue Provisionsmodell ist für alle getätigte Buchungen im kommenden touristischen Jahr bis zum 31. Oktober 2021 gültig, unabhängig vom Reisedatum. 

Werbung

“Wir möchten in diesen schwierigen Zeiten unsere stationären Vertriebspartner unterstützen und stärken. So garantieren wir ab der ersten Buchung eine Provision von 10 Prozent. Durch den Schwerpunkt auf die Basisprovision ist das neue Provisionsmodel deutlich einfacher und klarer aufgebaut als bisher. Es bietet unseren Partnern mehr Planbarkeit und unterstützt auch kleinere Büros”, erklärt Steven Sabet, Commerical Director Costa Kreuzfahrten. 

Auch bei der Umsatzstaffelung kommt Costa dem stationären Vertrieb entgegen. Eine Provision von 11 Prozent erhalten Reisebüros bereits ab einem Umsatz von 50.000 Euro. Die Provision der An- und Abreise ist auf 8% festgelegt. 

Fragen rund um den neuen Agenturvertrag, der in der kommenden Woche per Post an die Reisebüros versendet wird, und zu den neuen Provisionsregeln beantwortet die eigene Costa Agenturbetreuung in Hamburg unter agenturvertrag@de.costa.it. Gleichzeitig kümmert sich unser Außendienst-Team in gewohnter Stärke um die regionale Betreuung der Reisebüros. 

Momentan sind die beiden Costa Schiffe Costa Deliziosa und Costa Smeralda im östlichen und westlichen Mittelmeer im EinsatzWeitere Informationen zu den Reisen erhalten die Büros auf der Reisebüroplattform www.Costaextra.de

Das Unternehmen informiert außerdem umfassend über die aktuell geltenden Hygiene-Protokolle und Maßnahmen auf seiner Website https://www.costakreuzfahrten.de/gesundheit 

Über Costa Kreuzfahrten

Costa Kreuzfahrten ist eine italienische Kreuzfahrtgesellschaft mit Hauptsitz in Genua. Sie ist Teil der Carnival Corporation & plc, des größten Kreuzfahrtunternehmens der Welt. Seit über 70 Jahren sind Costa Schiffe (www.costakreuzfahrten.de) auf den Weltmeeren unterwegs und bieten ihren Gästen eine Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft und Küche sowie Unterhaltung und Erholung. Zur Costa Flotte, der größten Europas, gehören heute 12 Schiffe, die unter italienischer Flagge fahren. Mit der Costa Smeralda wurde im Dezember 2019 das erste von zwei neuen, besonders umweltfreundlichen Kreuzfahrtschiffen in Dienst gestellt, die zu 100 Prozent mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden. 2021 kommt das Schwesterschiff Costa Toscana. Die Schiffe verfügen über ein revolutionäres „Green Design“ und werden zu 100 Prozent mit LNG (Flüssigerdgas) betrieben, dem weltweit saubersten fossilen Brennstoff. Im Dezember 2020 hat die Costa Firenze ihr Debüt: Gebaut auf der Fincantieri-Werft in Marghera (Venedig), ist die Gestaltung des neuen Schiffs inspiriert von der Renaissance-Stadt Florenz und steht für den unnachahmlichen italienischen Stil. Weltweit arbeiten mehr als 20.000 Costa Mitarbeiter jeden Tag mit Leidenschaft, um ihren Gästen italienische Lebensfreude auf über 140 verschiedenen Routen, in 260 Destinationen und 60 Einschiffungshäfen zu bieten.

Pressekontakt Costa Kreuzfahrten

Costa Kreuzfahrten
Niederlassung der Costa Crociere S.p.A.
Hanja Maria Richter Am Sandtorkai 39 20457 Hamburg Telefon: +49 (0)40 30239502
E-Mail: hanjamaria.richter@de.costa.it


Bildquelle: Costa Smeralda in Marseille – Costa Kreuzfahrten


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 3 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!