MIT DERTOUR SPORTS ZUR FORMEL 1 NACH ZANDVOORT

DER Touristik

GARANTIERTE EINTRITTSKARTEN IN VERSCHIEDENEN KATEGORIEN – 3 HOTELS ZUR AUSWAHL

Köln/Frankfurt, 10. März 2020. Nach 35 Jahren ist die Formel 1 erstmals wieder zurück im holländischen Zandvoort! Vom 1. bis 3. Mai 2020 findet das beliebte Motorsportevent der Königsklasse auf der neu gestalteten und anspruchsvollen Rennstrecke statt.

Die einmalige Lage direkt am Strand ist für Piloten und Zuschauer gleichermaßen ein besonderes Erlebnis. Dertour Sports ist offizieller Ticketanbieter und bietet seinen Gästen attraktive Reisepakete mit jeweils drei Hotel-Übernachtungen inklusive Frühstück und garantierten Eintrittskarten in verschiedenen Kategorien an. Die Nachfrage für das erste Rennen seit 1985 im Land von Formel 1 Star Verstappen ist groß, eine schnelle Buchung deswegen empfehlenswert.

Ob Steh- oder Sitzplätze, Premium-Pakete mit Zusatzleistungen oder der Zutritt zum exklusiven Paddock-Club – der Motorsportfan hat die Wahl. Dertour Sports Live-Gäste können für die drei Übernachtungen vom 1. bis 4. Mai zwischen drei Hotels in Amsterdam wählen. Zandvoort liegt lediglich rund 30 Kilometer entfernt, die Transfers zur Rennstrecke am Samstag und Sonntag sind bei zwei Hotels inklusive. Eine Dertour-Reiseleitung ist während des Events erreichbar.

Wer das Motorsport-Feeling noch intensiver erleben möchte, bucht eines der offiziellen F1 Ticketpakete. Beim Ticketpaket „Paddock Club“ erhält der Gast beispielsweise ein 2- oder 3-Tagesticket, besichtigt die Rennstrecke und genießt einen exklusiven Rundgang durch die Boxengassen. Durch den begleiteten Zutritt zum Fahrerlager erhält er während des Rennens einzigartige Einblicke in die Strategien der Teams.

Preisbeispiele: „Formel1: Großer Preis von Holland – Zandvoort“

Übernachtungen (01.-04.05.2020):

Amsterdam, Hotel Hampton by Hilton Arena, 3 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, Rennstreckentransfer Samstag und Sonntag, pro Person ab 565 EUR.

Amsterdam, Hotel West Cord Fashion Hotel, 3 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück, Rennstreckentransfer Samstag und Sonntag, pro Person ab 599 EUR.

Amsterdam, Eden Hotel Amsterdam, 3 Nächte im Doppelzimmer, Frühstück,  pro Person ab 603 EUR. (Kein Rennstreckentransfer von diesem Hotel).

Eintrittskarten (02.-03.05.2020)

Gold: Arena 1, pro Person 585 EUR.
Gold: Eastside 3, pro Person 585 EUR.
Silber 1: Eastside 2B, pro Person 455 EUR.
Silber 2: Arena-In 2, pro Person 405 EUR.
Bronze 1: Hairpin 2, pro Person 333 EUR.
Stehplatz, pro Person 205 EUR.

Premium-Ticket „Paddock Club“ (02.-03.05.2020), 2-Tagesticket im F1 Paddock Club an der Hauptgeraden, Gourmet-Mittagessen und Open Bar mit Champagner, exklusiver Boxengassenrundgang mit Foto-Gelegenheiten, Rennstrecken-Führung, begleiteter Zutritt zum Fahrerlager, Programmheft, Gehörschutz, pro Person 4.314 EUR.

Service-Hinweis
Buchbar in jedem Reisebüro mit Dertour-Programm,
auf www.dertour.de/dertour-sports/motorsport, per Mail über dertour.service.live@dertouristik.com oder unter der Service-Hotline 069-153225533.    

Pressekontakt
Unternehmenskommunikation
t:+49 69 9588-8000                    
presse@dertouristik.com

Hintergrund Dertour

Dertour ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub in Europa und weltweit. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Events kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen ist Dertour führend im deutschen Reisemarkt. In der Produktlinie Dertour Sports bündelt der Veranstalter Reisen für Sportfans und aktive Sportler. Luxuriöse Urlaubserlebnisse bietet das Programm von Dertour Deluxe. Dertour ist Teil der DER Touristik Group.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter ihr Dach gehören über 130 Firmen, ihr Gesamtumsatz lag 2018 bei 6,7 Milliarden Euro. Die DER Touristik Group ist die Reisesparte der REWE Group. Sie beschäftigt 10.900 Mitarbeiter in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen 9,9 Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Dazu zählen Marken wie Dertour und ITS in Deutschland, Kuoni und Helvetic Tours in der Schweiz, Exim Tours und Kartago Tours in Osteuropa, Apollo in Skandinavien sowie Kuoni in Großbritannien und Frankreich. Hinzu kommen rund 2.800 Reisebüros – darunter der deutsche Marktführer DER Reisebüro – und der Onlinevertrieb. Zur DER Touristik Group zählen fünf Hotelmarken, eine Fluglinie und Zielgebietsagenturen mit 61 Büros in 26 touristischen Destinationen.


Bildquelle: DER Touristik – Tomas Rodriguez


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.