NH Hotel Group und SGS verkünden Zusammenarbeit

Das NH Collection Barbizon Palace in Amsterdam

Desinfektionsverfahren angepasst an die neue Realität

Berlin, 28. April 2020 – Die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern erfordert erhöhte Hygienemaßnahmen. Die NH Hotel Group arbeitet deshalb ab sofort mit der SGS-Gruppe – einem weltweit führenden Unternehmern für Inspektion, Verifizierung, Prüfung und Zertifizierung –  an einem Siegel, um Ansteckungsmöglichkeiten zu minimieren. Gemeinsam erweitern und definieren sie Gesundheitsvorschriften sowie Hygiene- und Sicherheitssrichtlinien für alle Häuser der NH Hotel Group.

Dank dieser Verifizierung wird eine Wiedereröffnung der Hotels als sichere und überprüfte Orte möglich sein, sobald es die gesetzlichen Bestimmungen zulassen. Reisenden soll das SGS-Siegel einen unbeschwerten Aufenhalt in allen Hotels der NH Hotel Group weltweit ermöglichen.

Die neuen Richtlinien beinhalten die Überarbeitung und Anpassung aller Hygiene- und Desinfektionsprotokolle, eine spezifische Schulung der Mitarbeiter sowie eine regelmäßige Kontrolle und Überwachung. Diese werden zeitnah in den Hotels implementiert, damit die Prüfung durchgeführt und das Siegel ausgestellt werden kann. Sobald die behördlichen Maßnahmen es in den jeweiligen Ländern erlauben, soll damit der Hotelbetrieb wieder aufgenommen werden. Pilothotels sind ab sofort das NH Collection Barbizon Palace in Amsterdam sowie das NH Nacional in Madrid. In diesen beiden Häusern werden die neuen Gesundheitsstandards für die Zertifizierung als erstes eingeführt und kontrolliert.

Ramón Aragonés, CEO der NH Hotel Group, erklärt: „Aufgrund der veränderten Situation besteht die Hauptaufgabe derzeit darin, eine effiziente Lösung für die gestiegenen Sicherheitsbedürfnisse von Reisenden und unseren Mitarbeitern bei einer Wiederaufnahme unseres Hotelbetriebes zu gewährleistenDie langjährige Expertise und weltweit führende Rolle der SGS-Gruppe in der Überprüfung und Zertifizierung, gepaart mit ihrer globalen Vernetzung und Unabhängigkeit, macht es uns möglich, größtmöglichste Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Wir werden gemeinsam spezifische und zuverlässige Verfahren entwickeln, um einen sicheren Hotelaufenthalt in allen Ländern anzubieten.“

Frankie NG, CEO der SGS-Gruppe, fügt hinzu: ,,Unsere weltweit führende Rolle in der Reisebranche und Hotellerie erlaubt es unserem Netzwerk aus Gesundheits- und Sicherheitsexperten umfassende und unkomplizierte Protokolle zur Überprüfung von Betriebsabläufen sowie einen Desinfektionsstatus in Hotels zu entwickeln. Das Ziel der SGS-Gruppe ist es, sicherzustellen, dass die Hygienestandards eingehalten werden, um sowohl Gäste als auch Mitarbeiter der NH Hotel Group zu schützen.“

Spezialisten für Verifizierung und Zertifizierung entwickelten die neuen Maßnahmen; Experten für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz segneten sie ab. Diese ermöglichen es den Hotels, die Reinigungs- und Desinfektionsrichtlinien an die neue Situation anzupassen und die Kontrollmaßnahmen zu verbessern. Beispielsweise werden die Maßnahmen im Lebensmittelbereich sowie in der Gestaltung der öffentlichen Bereiche verstärkt. Die Protokolle enthalten Empfehlungen der globalen und lokalen Gesundheitsbehörden und berücksichtigen die in jedem Land geltenden Gesundheitsvorschriften. Mit dem neuen SGS-Siegel können Reisende aus aller Welt sich vor ihrer Anreise über die zertifizierten Hotels und die angewendeten Hygienemaßnahmen und Sicherheitsstandards informieren.

Neugestaltung der Customer Journey

Neben der Anpassung der Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen sowie der Sicherheitsstandards arbeitet die NH Hotel Group gleichzeitig an einer Neugestaltung des Kundenerlebnisses. Damit soll beispielsweise sichergestellt werden, dass die Sicherheits- und soziale Distanzierungsanforderungen innerhalb aller Hotelräumlichkeiten erfüllt werden können. Dies umfasst alle bekannten betrieblichen Abläufe wie Check-In, Gastservice oder das Frühstücksbüffet. Hierbei wird besonders auf die Digitalisierung als Treiber der Neugestaltung gesetzt. Darüber hinaus erhalten alle Mitarbeiter des Unternehmens detaillierte Schulungen und es werden täglich vorbeugende medizinische Kontrollen für alle Mitarbeiter sowie externes Personal durchgeführt.

Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste sind für die NH Hotel Group von größter Bedeutung. Daher werden alle Mitarbeiter, Eigentümer, Lieferanten und andere Interessensgruppen in den gesamten Prozess mit einbezogen. Ziel ist, allen Gästen einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten und so schnell wie möglich wieder ein Gefühl der Normalität zu vermitteln.

Über die SGS-Gruppe

Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen für Inspektion, Verifizierung, Prüfung und Zertifizierung. Die SGS-Gruppe gilt als globaler Maßstab für Qualität und Integrität. Mit mehr als 94.000 Mitarbeitern betreibt die SGS-Gruppe ein Netzwerk von über 2.600 Büros und Laboren auf der ganzen Welt.

Über die NH Hotel Group

Die NH Hotel Group ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit rund 350 Hotels und 55.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum in Europa und Amerika. Seit 2019 arbeitet die NH Hotel Group mit Minor Hotels an der Integration ihrer Hotelmarken unter einer einzigen Dachmarke mit einer Präsenz in weltweit über 50 Ländern. Das Portfolio von über 500 Hotels ist in acht Marken gegliedert:

NH Hotels, NH Collection, nhow, Tivoli, Anantara, Avani, Elewana und Oaks – eine breite und vielfältige Auswahl an Hotels, die dem zeitgemäßen Reiseverhalten und Bedürfnissen von Vielreisenden entspricht.

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie unter nhhotels.pr.co und auf unseren Social Media Kanälen.

Kontaktdaten: 

NH Hotel Group – Northern Europe
Presseabteilung
Juliane Voss
M: +49 162 2003 892
j.voss@nh-hotels.com
www.nh-hotels.de


Bildquelle: NH Hotel Group


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.