fbpx

alltours expandiert weiter

alltours expandiert weiter

Ambitioniertes Wachstumsziel für die Wintersaison 2022/23

Der Reiseveranstalter alltours erwartet für die Wintersaison 2022/23 ein Gästeplus von über 25% im Vergleich zum Vorkrisenwinter 2019/20. „Die Reiselust unserer Kundinnen und Kunden ist ungebrochen. Nach zwei schwierigen Jahren spüren wir einen großen Nachholbedarf, der sich auch in der kommenden Wintersaison fortsetzen wird. Wir erwarten ein deutliches Buchungsplus bei allen Reisezielen, insbesondere bei den Fernreisen“, so alltours Inhaber Willi Verhuven.

WEITERLESEN

alltours hebt 2G-Regel für eigene Hotelkette allsun auf

alltours hebt 2G-Regel für eigene Hotelkette allsun auf

Ab sofort kein Impf- oder Genesenen-Nachweis für Gäste in den allsun Hotels erforderlich

Mit sofortiger Wirkung hebt der Reiseveranstalter alltours die vor gut einem Jahr festgelegte 2G-Regel für Gäste der allsun Hotels auf. Ein Impf-oder Genesenen-Nachweis ist beim Einchecken in den allsun Hotels auf Mallorca, den Kanaren und in Griechenland ab sofort nicht mehr erforderlich. Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen gelten jedoch weiterhin nach den gesetzlichen Vorschriften der einzelnen Länder.

WEITERLESEN

alltours erfolgreich mit 2G-Regeln

alltours erfolgreich mit 2G-Regeln

Buchungen der allsun Hotels sind über Vorkrisenniveau

Bei der alltours eigenen Hotelkette allsun liegen die Buchungseingänge deutlich höher als gegenüber dem Vorkrisenniveau des Geschäftsjahres 2018/19. alltours ist in puncto 2G-Regeln Vorreiter und hat ein deutliches Signal in der Branche gesetzt. Seit 31. Oktober 2021 gilt, wie im Februar dieses Jahres angekündigt, dass nur noch Geimpfte und Genesene akzeptiert werden. 

WEITERLESEN

Urlaub in allsun Hotels ab Winter nur für Geimpfte und Genesene

Urlaub in allsun Hotels ab Winter nur für Geimpfte und Genesene

In den allsun Hotels ist ab der Wintersaison ein Urlaub nur mit Corona-Impfschutz oder einem Genesenennachweis möglich.

Kinder und Jugendliche im Alter von 2 bis 17 Jahren benötigen einen Nachweis über einen negativen Corona-Test. Für Kinder unter 2 Jahren ist kein Test erforderlich. Diese Regelung gilt in der alltours eigenen Hotelkette allsun ab kommender Wintersaison. Da inzwischen genügend Impfstoff zur Verfügung steht, können sich bis dahin alle Erwachsenen impfen lassen. Die Test- und Impfstrategie ist Teil des umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes, das alltours seit Sommer 2020 in seinen allsun Hotels erfolgreich umsetzt.

WEITERLESEN

alltours zieht mit über 10.000 Gästen positive Osterbilanz – Urlaub auf Mallorca erfolgreich und sicher gelungen

alltours zieht mit über 10.000 Gästen positive Osterbilanz - Urlaub auf Mallorca erfolgreich und sicher gelungen

Aller Schwarzmalerei zum Trotz kann der Reiseverantalter alltours nach dem Ende der Osterferien ein positives Résumé ziehen. 

Rund 40.000 Deutsche reisten nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) während der Osterzeit nach Mallorca. Allein über 10.000 Gäste haben ihren Urlaub mit alltours auf der beliebten Ferieninsel verbracht. Zuvor hatten Politiker große Bedenken gegen einen Mallorca-Urlaub geäußert. Jetzt zeigt sich: Mallorca-Urlauber sind keine Pandemietreiber.

WEITERLESEN

ITB 2021 – alltours mit klaren Erwartungen an die mallorquinische Regierung

ITB 2021 - alltours mit klaren Erwartungen an die mallorquinische Regierung

Einreise nur mit Negativ-Test – Partytourismus verbieten

Anlässlich der internationalen Reisemesse ITB, die derzeit virtuell stattfindet, adressiert alltours Inhaber Willi Verhuven für die Sommersaison klare Erwartungen an die mallorquinische Regierung und deren Tourismusministerium. Dazu gehöre, dass nur noch Personen mit negativem Corona-Test nach Mallorca reisen dürfen und der Partytourismus auf den balearischen Inseln und vor allem auf Mallorca verboten wird.

WEITERLESEN

Osterurlaub mit Alltours auf Mallorca

Osterurlaub mit Alltours auf Mallorca

Rechtzeitig für den Osterurlaub öffnen die beliebten allsun Hotels von Alltours auf Mallorca für ihre Gäste.

„Wir rechnen damit, dass die Reisewarnung für Mallorca in den nächsten Tagen aufgehoben wird und haben uns entschieden, darauf schnell zu reagieren“, so Willi Verhuven. Eine 7-Tage-Inzidenz, die seit mehr als einer Woche unter 35 und derzeit bei nur 25 liegt, stimmt den alltours Inhaber zuversichtlich. Auch das Auswärtige Amt hält eine Aufhebung der Reisewarnung im Fall von Mallorca für möglich.

WEITERLESEN

Pauschalurlaub: Was taugen die neuen Gratis-Storno-Tarife?

Pauschalurlaub: Was taugen die neuen Gratis-Storno-Tarife?

Mehr bezahlen und dafür auch kurzfristig ohne Stornogebühren den Pauschalurlaub absagen können: Dieses Angebot machen gerade viele große Pauschalreiseanbieter. 

Jetzt einen Pauschalurlaub buchen und hinterher auf hohen Stornogebühren sitzen bleiben? Das ist in der Corona-Pandemie die Angst vieler Menschen, die zwar gerne reisen würden – aber unsicher sind, ob sie später ohne große finanzielle Einbußen aus dem Vertrag kommen, falls sie letztlich doch nicht aufbrechen wollen.

WEITERLESEN

Alltours erweitert Gratis-Umbuchungen

Alltours erweitert Gratis-Umbuchungen

Kann mein geplanter Urlauber im Sommer stattfinden? Weil diese Frage derzeit kaum zu beantworten ist, ist der Veranstalter Alltours momentan sehr kulant.

Bei Alltours können Urlauberinnen und Urlauber Pauschalreisen im Sommer noch bis 14 Tage vor Abreise ohne Gebühren umbuchen – wenn sie früh genug gebucht haben. Das Angebot gelte für Buchungen von «Alltours-Klassik»-Reisen seit dem 17. September 2020 und bis zum 15. März 2021, teilt der Reiseveranstalter mit. 

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!