fbpx

Hapag-Lloyd Cruises tauft HANSEATIC spirit vor Hochseeinsel Helgoland

Hapag-Lloyd Cruises tauft HANSEATIC spirit vor Hochseeinsel Helgoland

Hapag-Lloyd Cruises und Seehundstation Friedrichskoog vereinbaren langjährige Patenschaft

„Ich taufe dich, du wunderschönes Schiff, auf den Namen HANSEATIC spirit!“, diesen Worten folgend ließ Ulrike Meinfelder die Champagnerflasche am Bug des dritten Schiffs der neuen Expeditionsklasse von Hapag-Lloyd Cruises zerschellen. Meinfelder, Tierärztin der Seehundstation Friedrichskoog, übernahm somit erfolgreich die Vertretung der symbolischen Taufpatin des dritten Schiffsneubaus. Denn die eigentliche Patin Nemirseta, genannt Nemi, ist eine Kegelrobbe und ein Findelkind. Für Hapag-Lloyd Cruises ist die Taufreise mit der Hochseetaufe vor Helgoland auch ein Zeichen des Respekts für den Lebensraum Meer. Die Passagiere der HANSEATIC spirit erlebten die Taufzeremonie ganz im Expeditionsstil – in den schiffseigenen Zodiacs umkreisten sie das neue Expeditionsschiff zusammen mit Einwohnern und Inselbesuchern in den bekannten Helgoländer Börtebooten. Zur Feier überreichte der Bürgermeister der Insel, Jörg Singer, Helgoländer Kringels, ein traditionelles inseltypisches Gebäck für Seefahrer. Und die Crew bedankte sich mit einem Banner für die Gastfreundschaft: „Danke Helgoland!“

WEITERLESEN

Erstes Kreuzfahrtschiff nach Corona-Zwangspause in Mecklenburg-Vorpommern angelegt

Erstes Kreuzfahrtschiff nach Corona-Zwangspause in Mecklenburg-Vorpommern angelegt

Nach monatelanger Corona-Zwangspause heißt es nun auch in Mecklenburg-Vorpommern wieder «Leinen los» zur Kreuzfahrtsaison. Erster Anlaufort ist ein eher kleiner Player unter den Kreuzfahrthäfen.

In Wismar hat am Mittwoch nach monatelanger Corona-Zwangspause das erste Kreuzfahrtschiff in Mecklenburg-Vorpommern angelegt. Die «Hanseatic Inspiration» der Reederei Hapag Lloyd machte am Morgen fest. An Bord seien 163 Passagiere, wie das Columbus Cruise Center Wismar (CCW) zuvor mitteilte.

WEITERLESEN

Kreuzfahrtsaison in Hamburg gestartet

Kreuzfahrtsaison in Hamburg gestartet

Nach monatelanger Corona-Zwangspause ist die Kreuzfahrtsaison nun auch in Hamburg gestartet.

Die «Hanseatic nature» der Reederei Hapag-Lloyd Cruises legte am Dienstagabend vom Kreuzfahrtterminal in Altona zu einer einwöchigen Reise ab, die zu den norwegischen Fjorden führt. Kreuzfahrten ab Hamburg sind nach den jüngsten Lockerungsbeschlüssen des Senates erst seit wenigen Tagen wieder möglich. Kurzfristig wird das Kreuzfahrtgeschehen dort noch nicht wieder volle Fahrt aufnehmen.

WEITERLESEN

Hapag-Lloyd Cruises ab April 2021 mit vier Schiffen auf den Weltmeere

Hapag-Lloyd Cruises ab April 2021 mit vier Schiffen auf den Weltmeere

Neue Routen für die EUROPA und die HANSEATIC nature

Hapag-Lloyd Cruises blickt zuversichtlich auf das neue Jahr. Ab April 2021 sollen alle vier Schiffe der Flotte wieder Fahrt aufnehmen. Während bisher ein Luxusschiff der Flotte, die EUROPA 2 sowie ein Expeditionsschiff, die HANSEATIC inspiration, an den Neustart gegangen sind, sollen ab Frühjahr 2021 auch die jeweiligen Schwesterschiffe, EUROPA und die HANSEATIC nature, wieder starten.

WEITERLESEN

Rückblick auf ein herausforderndes Jahr 2020 bei Hapag-Lloyd Cruises

Rückblick auf ein herausforderndes Jahr 2020 bei Hapag-Lloyd Cruises

Genussvolle und sichere Kreuzfahrten mit Hapag-Lloyd Cruises auch in neuer Reiserealität

Hapag-Lloyd Cruises blickt auf ein herausforderndes Jahr 2020 zurück. Die globale Pandemie hat sich zu einer nie dagewesenen Krise entwickelt und die gesamte Tourismuswirtschaft stark betroffen. Als Folge der weltweiten Reiseeinschränkungen musste das Hamburger Unternehmen insgesamt 139 Reisen absagen. Dennoch verlief der verantwortungsbewusste und kontrollierte Neustart unter dem umfassenden Präventions- und Sicherheitskonzept erfolgreich: 30 neu aufgelegte Reisen seit Ende Juli 2020, rund 4000 zufriedene Gäste und eine Weiterempfehlungsrate von durchschnittlich 97% bestätigen, dass Reisen an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Flotte auch in der neuen Reiserealität sicher und genussvoll bleiben.

WEITERLESEN

Hapag-Lloyd Cruises zieht nach dem Neustart positive Bilanz

Hapag-Lloyd Cruises

6 neue Reisen mit den Luxusschiffen von Hapag-Lloyd Cruises

Nach dem erfolgreichen Neustart seit Ende Juli zieht Hapag-Lloyd Cruises positive Bilanz. Zahlreiche begeisterte Gästestimmen belegen den Erfolg. Zufriedenheitswerte und eine Weiterempfehlungsrate von durchschnittlich 94 Prozent bestätigen, dass die Reisen an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Flotte auch unter den neuen Bedingungen weiterhin sicher und genussvoll bleiben. Nach der ersten Startphase mit Seereisen beginnt das Unternehmen mit Kreuzfahrten mit ausgewählten Landgängen und veröffentlicht weitere neue Reisen für die 5-Sterne-plus Luxusschiffe EUROPA und EUROPA 2.

WEITERLESEN

Erfolgreiche Übertragung der Hapag-Lloyd Cruises

Erfolgreiche Übertragung der Hapag-Lloyd Cruises

Die TUI Group hat den Verkauf ihrer Tochter Hapag-Lloyd Cruises an TUI Cruises erfolgreich abgeschlossen. 

TUI Cruises mit Sitz in Hamburg ist ein Gemeinschaftsunternehmen von TUI und Royal Caribbean Group. Das seit 2008 sehr erfolgreich entwickelte Joint Venture TUI Cruises wird damit wie geplant ausgebaut. Die TUI hatte den Verkauf im Februar vereinbart. Der Unternehmenswert wurde mit 1,2 Milliarden Euro beziffert.

WEITERLESEN

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!