fbpx

Mehr Sicherheit durch den Corona Reiseschutz Premium bei FTI

Mehr Sicherheit durch den Corona Reiseschutz Premium bei FTI

Ab 2022 erweitert die FTI GROUP ihren 3-fach Reiseschutz um ein Upgrade. 

Erweiterter Schutz und hohe Abdeckung: Mit dem 3-fach Reiseschutz bietet die FTI GROUP Sicherheitspakete für die Zeit ab der Buchung, kurz vor Abreise und während der Reise. Ab sofort steht Gästen der Veranstaltermarken FTI Touristik, 5vorFlug und BigXtra dabei eine zusätzliche Absicherungsmöglichkeit zur Auswahl.

Neben dem bisherigen Angebot in Kooperation mit HanseMerkur zum optionalen Corona Reiseschutz für 9,90 Euro pro Person, kann damit jetzt auch der Corona Reiseschutz Premium für 14,90 Euro pro Person in Anspruch genommen werden. Beide Angebote schützen Urlauber, die 72 Stunden oder weniger vor Abreise mit einem PCR-Test positiv auf Corona getestet worden sind und die Reise deshalb für sich und gegebenenfalls übrige Reiseteilnehmer stornieren müssen. Während der klassische Corona Reiseschutz dann die Rückerstattung der anfallenden Stornokosten von maximal 1.500 Euro pro Person gewährleistet, deckt der Corona Reiseschutz Premium die Rückerstattung der anfallenden Stornokosten von bis zu 10.000 Euro pro Person ab. Zusätzlich greift das Premium Upgrade auch dann, wenn Behörden oder berechtigte Dritte, etwa Ärzte, häusliche Isolation bzw. Quarantäne verordnen. „Unabhängig von einer Positivtestung: Wird unserem Gast kurz vor Urlaubsbeginn Quarantäne verordnet – etwa weil man erste Kontaktperson ist – so sind alle Reiseteilnehmer der betroffenen Buchung mit dem Premium Upgrade finanziell abgesichert“, bringt es FTI Group CEO Ralph Schiller auf den Punkt. „Wir schließen damit eine Versicherungslücke und kommen auch Kunden im höheren Preissegment entgegen.“ 

Werbung

Falls der Urlaub planmäßig angetreten wird, bieten beide Tarife für den Fall der Fälle im Zielgebiet eine reisemedizinische Beratung über eine 24/7 Notfall-Hotline sowie eine Unfallversicherung von bis zu 25.000 Euro. Buchbar sind der Corona Reiseschutz und der Corona Reiseschutz Premium für alle Reservierungen von FTI Touristik, 5vorFlug und BigXtra bis 30. Juni 2022 für den Reisezeitraum bis 31. Oktober 2023.

Ergänzend können sich FTI- und BigXtra-Gäste mit dem FLEXPLUS-Tarif absichern. Damit kann bis 15 Tage vor Abreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei umgebucht oder storniert werden – im Stornofall wird der Reisepreis innerhalb von 14 Tagen zurück überwiesen. Einbehalten wird dabei lediglich der Tarif selbst; seine Höhe richtet sich nach dem Gesamtreisepreis und startet bei 45 Euro pro Buchung.

Zusätzlich können sich FTI- und BigXtra-Gäste auf das Corona Reiseversprechen verlassen, das kostenfrei für alle Flugpauschalreisen im Reisezeitraum bis 31. Oktober 2022 gilt. Es beinhaltet bei einer Positivtestung im Zielgebiet die Betreuung über eine 24/7-Notfall-Hotline, die Erstattung zusätzlicher Unterkunftskosten in einem Quarantäne-Hotel bis zu 14 Tage und die Übernahme der Kosten für die Umbuchung des Rückflugs (maximal 500 Euro pro Person und maximal 3.500 Euro pro Buchung).

Pressekontakt FTI Group

FTI Touristik GmbH
Landsberger Straße 88
80339 München
Telefon: +49 89 2525–6190
E-Mail: presse@fti.de
Verantwortlich: Angela Winter


Bildquelle: Canva


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? Stimmen Sie jetzt ab:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Touristiklounge
Newsletter

Bleiben Sie mit unserem kostenfreien Touristiklounge-Newsletter auf dem Laufenden!

NEWSLETTER ABONNIEREN!